Allgemein · Fantasy

Clara und die Magie des Puppenmeisters

Geeignet ab ca. 12 Jahren

Inhalt

Der ergreifende Jugendroman von Laura Amy Schlitz hanndelt von dem verwöhnten Einzelkind Clara, die von ihren Eltern gut behütet aufwächst. Doch dies hat einen traurigen Hintergrund: Ihre Geschwister- unter anderem ihr Zwillingsbruder- starben an der damals gar nicht so unüblichen Cholera. So besucht sie an allen schönen Tagen im Jahr gewissenhaft mit ihrer Mutter den Friedhof, selbst an ihrem eigenen Geburtstag kann sie sich nicht um den Besuch drücken. Doch dann ändert sich alles: Als sie an ihrem zwölften Geburtstag auf Grund des tanzenden Skelettes von Puppenspieler Grisini in Lachen ausbricht, wird sie sofort ins Bett geschickt. Aber dann verschwindet sie über Nacht und die Ereignisse überschlagen sich. Wo ist Clara? Wer ist Meister Grisini und in welcher Beziehung steht er zu Hexe Cassandra? Und was haben Lizzy Rose und Parsefall damit zu tun? Nicht alle Antworten sind harmlos.

Bewertung

Das Buch muss man als Fantasyreader unbedingt lesen. Die Geschichte packt einen und lässt nie mehr los! Alles verworrt sich in einander, aber trotzdem verliert man nicht die Übersicht. Ein unglaublich gutes Buch, das es zu lesen eindeutig wert ist!!!

Ein Kommentar zu „Clara und die Magie des Puppenmeisters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s