Allgemein · Besondere Schicksale

Weggesperrt

Geeignet ab ca. 14 Jahren

Inhalt

Als Anjas Mutter einen Ausreiseantrag beantragt, werden sie und ihre Mutter verfolgt – und  geschnappt. Anja kommt in ein für die DDR übliches „Erziehungsheim“. Dort fühlt sie sich gar nicht wohl, kann allerdings einige Freunde finden, so dass sie sich nicht allein fühlt. Doch dann wird sie zu einem anderen Heim verfrachtet und muss Gonzo und Steffi zurücklassen. Doch nicht nur das; im Heim stößt sie auf Drill, Gewalt und Drohung, die sie immer weiter in einen Strudel aus Angst reißen…  Lohnt es sich noch zu leben, wenn man ein Nichts ist? Wenn man allein ist? Man kann nicht entkommen…

Bewertung

Ein sehr bewegendes Buch von Grit Poppe über die schlimmen Zustände der DDR. Das Buch lässt einen selbst nach Beendung nicht mehr los. Spannend und anschaulich wird Anjas Weg beschrieben – mit einem überraschenden Ende. Das Buch MUSS man gelesen haben!!!

Unknown

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s