Allgemein · Selbst geschrieben!

#Writing Friday – Der Koffer

Hallo Leute,

Ich habe es endlich mal wieder geschafft, etwas zu schreiben. Das Schreibthema ist aber schon ein bischen veraltet (also so vom Juli oder so). Trotzdem viel Spaß beim Lesen!

Das Gedicht ist eine Reise in den zweiten Weltkrieg …


Der Koffer 
er stand 
so ganz allein 
am Bahnhof 
auf der Suche 
nach seinem Besitzer 
als ich ihn ergriff 
und zu mir rettete. 

Getragen habe ich ihn 
rennend 
dass bloß keiner 
mir meinen Schatz entwendet, 
denn selbst die alten Damen 
haben heute Krallen 
um zu überleben. 

Zuhause habe ich ihn dann 
auf den Küchentisch gelegt 
ihn bewundernd gestreichelt 
als könnte ihm das 
sein Geheimnis entlocken. 

Doch der Koffer 
blieb stumm
schwieg
verschwieg
was er gesehen hatte,
also musste ich ihn öffnen.

Ich zog am Verschluss
ein Verschluss, der aufriss
und offenbarte,
was sich innen verborgen hatte.

Die goldenen Kartoffeln
erweckten eine Flut
in meinem Mund
und ich musste mich zurückhalten,
sie nicht gleich
roh zu verspeisen;
mein Magen zog sich 
vor Vorfreude
noch weiter zusammen.

Doch
als ich hineingriff
spürte ich wieder nur
die Leere,
die auch in meinem Bauch herrschte.

Also schloss ich den Koffer wieder
verschloss meine Träume in ihm
die meinen Magen
für kurze Zeit gefüllt hatten; 
der gelbe Stern, 
der ihn zierte, 
war eine Warnung gewesen.

Denn Menschen
mit weniger Rechten
als das Vieh der Bauern
konnten kaum
das kostbare besitzen
das uns allen verwehrt war.

Ich brachte den Koffer zur Müllhalde.

Ich hoffe, euch hat das Gedicht so weit inspiriert und gefallen, auch wenn es natürlich keine besonders fröhliche Thematik hat, und ich freue mich schon, zu sehen, was ihr alle so geschrieben habt.

Alles Liebe

Lotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s