Ach wie schön ist Kanada!

Kanada-Update #3; About the school

Hey Leute,

Es ist ja schon wieder ein halbes Jahrhundert her (gefühlt), dass ich mal wieder etwas geschrieben habe, also dachte ich, es wäre mal wieder an der Zeit etwas kreativ zu sein. Von daher ist es jetzt mal Zeit wieder ein bisschen zu erzählen (oder besser: voll zu labern, aber ihr kennt mich ja 😉 ).

img_2154
Eine Sache habe ich gelernt: Kanada hat die schönsten Sonnenaufgang- und Untergänge!!!

About the School

Wir haben hier mittlerweile die Reportcards bekommen; das ist eine Art Rückmeldung zum Term, die dann mit dem zweiten Term und den Tests am Ende des Halbjahres (Summatives) die Schulnote bilden. Meine sind alle über 90%, was eigentlich ziemlich gut ist! Was mich allerdings überrascht hat, war Französisch als mein stärkstes Fach. Weil hier die meisten Französisch schon seit der ersten Klasse haben, dachte ich eigentlich, ich würde Probleme bekommen, mitzuhalten, aber es ist eigentlich gar kein Problem; im Gegenteil, ich lese manchmal sogar in den Stunden 🙂 . Die Bibliothek ist groß und besteht (im Gegensatz zu der in Deutschland) praktisch aus Fantasy Büchern. Ich habe daher mal die Shadow Falls After Dark Serie angefangen und hänge im Moment noch an dem letzten Band der Luna Chroniken, über die ich (hoffentlich) auch noch schreiben werde. Und das ist jetzt gerade auch schon wieder eine Ewigkeit her. Ich war wirklich ewig nicht mehr online… Sorry again! Man hat hier tatsächlich nur 4 Fächer pro Halbjahr, was eigentlich alles sehr einfach macht, aber dafür hat man sie jeden Tag und das kann einem schon relativ auf die Nerven gehen (nach einiger Zeit 😉 ). Im Moment stecke ich mitten in der Prüfungsphase, weil die hier auch keine Klassenarbeiten schreiben, sondern immer Prüfungen am Ende des Semesters haben. Yay, natürlich wollten alle Lehrer gleichzeitig mir noch Präsentationen aufs Auge drücken, so dass ich die letzten zwei Wochenenden non-stop lernen durfte. Also ja, deshalb hatte ich irgendwie nicht so viel Zeit…

img_2172
Meine Schule bei einigermaßen gutem Wetter 🙂

Ich verabschiede mich an diesem Punkt auch wieder, von daher bis zum nächsten Beitrag,der hoffentlich in kürze folgt… *räusper*. Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt, oder Vorschläge oder sonst was, schreibt einfach mal.

Clara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s